Luftbildaufnahmen beinhalten Aufnahmen von:

STADTTEILEN, STRASSEN, TECHNISCHEN ANLAGEN, TALSPERREN, STAUSEEN, FILTERANALGEN, HOCHSPANNUNGSANLAGEN, PROJEKTIERTE GEBÄUDE IM UMFELD, KRANKENHÄUSER, UMBAUTEN, SPEDITIONEN, LAGERGEBÄUDE, INDUSTRIEGEBÄUDE, FERTIGUNGSANLAGEN, TAGEBAU, KRAFTWERKE, UNFÄLLE, ÜBERSCHWEMMUNGEN, GARTEN- UND PARKANLAGEN, ÖFFENTLICHE GEBÄUDE, SCHULEN, BÜROHÄUSER, AUTOHÄUSER, CONTAINERLAGER

Die klassische Luftbildaufnahme benötigt einen Fotografen in der Luft, der mit seiner Kamera per Flugzeug oder Helikopter dem Auftraggeber einen Überblick über Gebäude, Anlagen oder verschiedenste Gelände und unterschiedlichste Installationen verschafft und diese zur Verwendung in Firmenprospekten, Geschäftsberichten, Web-Auftritten bereit stellt.